Die Leistungsbeschreibung bei Bahnbauten

ISBN 978-3-00-026542-6

Unreife Bauausschreibungen führen oft zu kompletten Neuplanungen. Bauzeitenverlängerungen, Mehrkosten und Streit sind oftmals die Folge und lähmen die Bautätigkeit zu Lasten Aller. Mit dem vorliegenden Buch wird den Anwendern eine in sich geschlossene Praktikerdarstellung an die Hand gegeben, die die verschiedenen zu beachtenden Aspekte bei der Erstellung einer Bauausschreibung leicht verständlich erläutern.

das ganze Buch als PDF-Download

Versuchsbericht: Bestimmung des Querverschiebewiderstands von Betonschwellen im Fahrbahnsystem DURFLEX

Im Auftrag der Fa. FRENZEL-BAU GmbH & Co. KG wurde in Bonn Beuel ein Versuchsabschnitt des neuen Fahrbahnsystems DURFLEX auf einer Länge von 65m hergestellt. Zur Beurteilung der Eigenschaften wurden an diesem hergestellten Gleiskörper des neuen Fahrbahnsystems Feldversuche durchgeführt.

In diesem Bericht wird die Ermittlung des Querverschiebewiderstands dokumentiert.

Link zum Versuchsbericht als PDF-Download

Innovation im Gleisbau: DURFLEX® eine lärmreduzierende, langlebige Oberbauform

DURFLEX® ein alternatives (Schotter-)Fahrbahnsystem mit hoher Nachhaltigkeit für den spurgeführten Verkehr in Form eines lagestabilen und Geräusch dämpfenden Oberbaus

Auf einer ehemaligen Ladestraße im Bahnhof Bonn-Beul wird oberbautechnisches Neuland betreten. Mit einem Versuchsabschnitt wird ein neues Gleisbausystem im 1:1 Versuch für den Einsatz bei der DB AG getestet.

Schallemissionen stellen heute für den Zugverkehr eine zunehmende Hürde der Akzeptanz dar. Besonders mit der verkehrspolitisch erwünschten Zunahme des Güterverkehrs auf der Schiene und den dichteren Taktfolgen der Zugverkehre im Allgemeinen wird die Lärmemission für die Betreiber durch Umweltschutzauflagen zu einem immer größeren Problem. Lärmschutzwände sind hier nur bedingt als Lösung anzusehen. Um den Schall an der Wurzel zu packen und lebenszykluskostenbeinflussende Verbesserungen zu erreichen, wurde das System DURFELX entwickelt. Die in der Materialprüfungsanstalt in Braunschweig durchgeführten umfangreichen Vorversuche lassen eine langlebige, emissionsreduzierte Gleiskonstruktion erwarten.

DURFLEX füllt die Hohlräume im Gleisschotter mit einem einzigartigen elastischen PU-Schaum aus. Aufbauend auf einer drainierenden Gummimatte, die gleichzeitig als Dämmelement wirkt, mindert diese kombinierte Konstruktionsweise (Drainagematte, Schotter, DURFLEX Schaum) die Emissionen aus dem Gleisbett, ohne die bekannte Bautechnologie maßgeblich zu ändern. Lediglich der ergänzende Arbeitstakt „Verschäumen“ wird angehängt.

Durch den Einbau eines Versuchsabschnittes auf der Hauptstrecke Hamburg- Hannover im Juni dieses Jahres erwartet das Entwicklungskonsortium FRENZEL-BAU, Bayer Material Sciene und Hennecke die im Labor erzielten sehr guten Ergebnisse für die Reduzierung des Luftschalls, des Körperschalls und der Stabilität auch im realen Einsatz nachweisen zu können.

DURFLEX ist ein System, das neben der Emissionsminderung die Betriebs- und Lebenszykluskosten senkt. Die Lebensdauer des Gleises wird erheblich verlängert. Nachstopfarbeiten entfallen, Fehllagen im Gleis werden verhindert, so dass die Zahl von Schwellen- und Schienenbrüchen reduziert werden. Die Netzverfügbarkeit wird deutlich erhöht. Damit stellt DURFLEX eine ökonomische und ökologische Weiterentwicklung der bestehenden Oberbausysteme dar.

Oberirdische Verkabelung beim Neubau des Rangierbahnhofs München Nord – DIETER FÖRG

Erfahrungsbericht über einen aufgeständerten Kabelkanal

Die Planung und der Bau von oberirdischen Kabeltrassen können mit vielerlei Behinderungen in der Trassenführung verbunden sein. Ein neues System in Form eines aufgeständerten Kabelkanals kann hier Abhilfe schaffen.

The planning and construction of above-ground cable lines often pose a variety of routing problems. A new System utilising elevated cable ducting can offer a solution.

La planification et la construction de voies de câbles en surface peuvent se voir confrontées a de nombreux obstacles en matière de trac. Un nouveau .système sous forme de caniveau de câbles surélevé peut remédier à ces difficultés.

vollständiger Artikel als PDF-Download